Hähnchen-Verkauf

 

Abholtermine

  • Juni
  • September

Gewicht der Hähnchen: ca. 1,8-2,8 kg

 


wie unsere Hähnchen wachsen

Die Küken

Unsere Hähnchen kommen als kleine Bio-Küken (Bioland) zu uns. Sie schlafen und scharren in reichlich Stroh, haben viel Platz für Bewegung, Tageslicht und frische Luft. Die Tiere genießen ihr Leben doppelt so lang wie normal (ca. 70 Tage). Hähnchen und Hühnchen leben zusammen. Da sie eine unterschiedlich schnelle Gewichtszunahme haben, unterscheiden sich die Gewichte auch am Schlachttermin.

Aus Küken werden Hähnchen

Unsere Hähnchen gehören zu einer langsam wachsenden Rasse und fressen nur genfreies Bio-Futter (Kaisermühle). Anstelle des anfänglichen Küken-Flaums wachsen nun mehr und mehr Federn. Jetzt brauchen die Hähnchen keine Wärmelampen mehr.

Ab auf die Wiese

Es wird Zeit, die Wiese hinter dem Stall zu erkunden und in der Erde zu scharren.

Mit viel Bewegung bleiben die Hähnchen fit und kräftig. Sie flattern, scharren und sonnen sich gerne im Auslauf hinter dem Stall. Nachts sind natürlich alle Stalltüren zu, damit die Hähnchen vor Feinden geschützt sind.